How to Wear: Mom Jeans Outfit Ideen (3/3)

How-to-wear-a-Mom-Jeans-Outfit-Ideen

How-to-wear-a-Mom-Jeans-Outfit-Ideen

Heute zeige ich euch mein letztes Outfit aus der „How to Wear a Mom Jeans”-Reihe. Ich könnte noch viel mehr schöne Outfits mit der tollen Jeans zusammenstellen und hier zeigen, weil mir diese Mom Jeans so sehr gefällt, aber ich denke das reicht erstmal:-). Mir hat diese “How to wear”- Reihe auf jeden Fall sehr viel Spaß bereitet und ich denke, ich werde diese Art von Blogposts in Zukunft noch öfters machen.

Schreibt mir gerne in den Kommentaren, ob euch die Reihe auch so sehr gefallen hat wie mir?

Aber nun zum Outfit. Diesmal habe ich einen sehr zarten und femininen Look mit der Mom Jeans zusammengestellt. Die zart-rosafarbene Bluse von Zara mit den schönen Statement-Ärmeln (was derzeit ja der Trend schlechthin ist) passt sehr gut zu einer hellen Jeans mit einem eher lockeren Schnitt, wie z.B. meiner Mom Jeans. Durch diesen Kontrast wirkt das Outfit nicht kitschig, sondern sehr stylisch.

How-to-wear-a-Mom-Jeans-Outfit-Ideen

How-to-wear-a-Mom-Jeans-Outfit-Ideen

Dazu habe ich goldene Slingback-Pumps mit  einem kleinen Absatz (6 cm) kombiniert. Durch die Pumps wird der feminine Touch des Looks noch mehr unterstrichen. Übrigens wäre die Absatzhöhe bei diesen Pumps nur ein Zentimeter kleiner gewesen, könnte man die auch als Kitten Heels bezeichnen (laut Wikipedia dürfen sich nur Pumps mit einer Absatzhöhe von 3 bis max. 5 cm Kitten Heels nennen :-)). Wie auch immer, ich mag diese Pumps jetzt schon und werde die im Sommer bestimmt noch sehr oft tragen. Die Absatzhöhe macht diese Schuhe super bequem!

Als Schmuck trage ich eine kleine, filigrane Kette mit Anhänger und ein passendes Armband von Audaviv. Die beiden Schätze sehen sehr leicht und zart aber dennoch hochwertig aus und passen somit perfekt zu diesem Outfit.

Mit dem Rabattcode UNBELIEVABLE_AN bekommt ihr 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment im Audaviv Online Shop (hier).

How-to-wear-a-Mom-Jeans-Outfit-Ideen

How-to-wear-a-Mom-Jeans-Outfit-Ideen

Wie findet ihr diesen Look? Welches Outfit aus dieser Reihe hat euch am besten gefallen?

(Look 1 hier und Look 2 hier.)

How-to-wear-a-Mom-Jeans-Outfit-Ideen

How-to-wear-a-Mom-Jeans-Outfit-Ideen

Outfit Details:

Oberteil: Zara (ähnlich hier, hier und hier noch ein schönes Oberteil)

Jeans: H&M (ählich hier)

Schuhe: Zara (ähnliche hier aus echtem Leder und hier sehr schöne in Silber)

Kette & Armband: Audaviv

How-to-wear-a-Mom Jeans-Outfit-Ideen

Folge:
Teilen:

10 Kommentare

    • Anastasia
      4. Mai 2017 / 21:35

      danke liebe Tina!❤😘

    • Anastasia
      4. Mai 2017 / 21:39

      Danke meine Liebe😘❤, das freut mich zu hören!

  1. 7. Mai 2017 / 11:56

    Mom-Jeans, Boyfriend, Girlfriend und wie sie alle noch heißen sind meine absoluten Lieblingsteile wegen ihres lässigen Schnittes. Dazu kann man nahezu jeden Look stylen, von elegant über casual oder wie in deinem Fall feminin bis hin zu Streetstyles, alles ist möglich. Ich liebe diese Hosen einfach.

    Liebe Grüße
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    • Anastasia
      8. Mai 2017 / 17:06

      da hast du Recht, liebe Eve ! Ich liebe die auch sehr!

  2. 12. Mai 2017 / 14:52

    Was ein wunderschönes Outfit, liebe Anastasia!
    Du siehst wirklich unglaublich gut darin aus! Auch deine Bilder sind einfach genial! 🙂

    Wünsche dir ein tolles Wochenende!
    Bernd – styleandfitness.de

    • Anastasia
      15. Mai 2017 / 11:09

      ohh,so schön das zu hören! Danke lieber Bernd

      Liebe Grüße
      Anastasia

  3. 13. Juni 2017 / 16:14

    Liebe Anastasia,

    ich habe gerade durch deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, deinen Blog gefunden.
    Ich bin natürlich gleich an deiner rosa Bluse hängengeblieben mit den Tipps zum Kombinieren von Mom Jeans.
    Sehr schöner Look 🙂

    Hab noch eine tolle Woche!

    Alles Liebe,
    Anja
    http://blog.anjiko.com/

    • Anastasia
      13. Juni 2017 / 17:19

      danke schön, liebe Anja!❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*